Stehlampe

Stehlampen eignen sich besonders gut, um einem Raum eine spezielle Lichtwirkung zu geben. Dabei ist man kaum an bauliche Vorgaben gebunden, da die Stehleuchten keine Stromauslässe in der Decke oder Wand benötigen. Eine einfache Steckdose genügt!

Neben den "klassischen" Stehlampen mit Stoffschirm gibt es eine Vielzahl von Varianten, die auch dem modernen Zeitgeist entsprechen.

Stehleuchten von Holtkötter Licht

Stehlampe über App steuerbar (Paul Neuhaus)

Deckenfluter

Deckenfluter können gerade in Räumen mit hellen Wänden und Decken ihre ganze Stärke ausspielen und für viel zusätzliches Licht sorgen. Durch die Reflektion des nach oben abgegebenen Lichts erhält man eine sehr gleichmäßige Ausleuchtung. Bei den Ausführungen mit zusätzlichem Arm ist die Leselampe gleich mit integriert. Durch den Einsatz der LED-Technik werden neue Formen möglich, ohne Kompromisse bei der Lichtleistung eingehen zu müssen.

Deckenfluter von B-Leuchten

Deckenfluter von Holtkötter Licht

Leselampe

Wenn Sie das richtige Licht zum Lesen suchen, sollten Sie sich bei den Leselampen umsehen. Diese Leuchten liefern aufgrund ihrer Bauform viel und vor allem blendfreies Licht. So können Sie sich ganz auf Ihre spannende Lektüre konzentrieren, ohne dass Ihre Augen ermüden. Viele Leselampen bieten zudem die Möglichkeit, die Höhe der Leuchte zu verändern, so dass sie optimal an Ihren Lieblingsplatz angepasst werden kann.

Leseleuchten von Holtkötter Licht

Leselampe von B-Leuchten

Bogenleuchte

Bogenleuchten überbrücken eine relativ große Distanz zwischen dem Aufstellungsort und dem Ort, an dem das Licht wirklich benötigt wird. Dies ist z.B. hilfreich in der Sofaecke, wenn der Couchtisch beleuchtet werden soll.

Bogenleuchte von Steinhauer